ACO Gruppe

Industriekaufmann (d/m/w) bei ACO

Ich bin Phillip und mache seit dem 1. August 2018 eine Ausbildung zum Industriekaufmann bei ACO in Büdelsdorf.

Schon bevor ich mein Abitur gemacht haben, wusste ich, dass ich gerne eine kaufmännische Ausbildung machen will. Gerade die vielseitige Ausbildung als Industriekaufmann/-frau entsprach genau meinen Vorstellungen.

ACO ist ein großes, internationales Unternehmen, legt viel Wert auf eine erfolgreiche Ausbildung und bietet uns mehrere Weiterbildungsmöglichkeiten. Deswegen bin ich hier genau richtig. Ich durchlaufe während meiner gesamten Ausbildungszeit alle Abteilungen des Unternehmens und lerne aus vielen verschiedenen Perspektiven den Alltag eines/-r Industriekaufmannes/-frau kennen.

Mehr Infos zu unserem Ausbildungsberuf könnt ihr unten lesen.

 

Berufsbild

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre mit Option auf Verkürzung um ½ Jahr. Diese äußerst vielseitige Berufsausbildung spannt einen großen Bogen um alle Aufgaben, die es in einem Industriebetrieb zu erledigen gilt. Von der Herstellung der Produkte, deren Entwicklung und Konstruktion über den Einkauf, die Logistik, den Vertrieb, die Werbung bis hin zu den Finanzen und dem Personalwesen lernen Sie jeden Winkel des Unternehmens kennen. Sie müssen sich flexibel immer wieder auf Neues einstellen, jede Abteilung entdecken und für sich herausfinden, wofür Ihr Herz am meisten schlägt. Denn erst nach der Ausbildung werden Sie sich entscheiden müssen, in welchem Bereich Sie weiter tätig sein möchten. Finden Sie heraus, was Ihnen am meisten Spaß bringt! Wir sind gespannt auf Ihr Talent und Ihre Mitarbeit.

Voraussetzungen

Schulabschluss mit Abitur: Wir bieten eine hochwertige Ausbildung an, die sich an Abiturienten richtet. 

Kontakfähigkeit/Gute Ausdruckfähigkeit in Englisch und Deutsch: Im Arbeitsalltag wird viel kommuniziert. Ob im Austausch mit Kollegen oder Dienstleistern, sowie den "internen" Kunden, oder aber auch mit Kollegen aus der ganzen Welt: Eine gute Ausdruckfähigkeit und keine Scheu vor neuen Kontakten ist immer von Vorteil.

Organisiert: Eine gute Organisation ist in einem kaufmännischen Arbeitsumfeld unablässig. Sie bekommen schon zu Anfang die Verantwortung übertragen, sich und Ihre Arbeiten gut zu organisieren. Das hilft auch im späteren Arbeitsalltag!

Teamfähig: Teamarbeit gehört zum Alltag. Sie sollten gut mit Menschen umgehen können und sich in ein Team integrieren können. 

Gute PC-Kenntnisse: Word, Excel, Outlook und Powerpoint sind feste Bestandteile des Berufsalltages, deshalb ist es von Vorteil, wenn Ihnen diese Programme nicht fremd sind.


Das bieten wir

Ausbildungsinhalte:

Materialwirtschaft

  • Lagerung und Disposition von Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe
  • Einkauf von Produktionsmitteln und deren Verwaltung
  • Erstellung von Anfragen Lieferantenauswahl

Produktionswirtschaft

  • Arbeitsvorbereitung
  • Fertigung
  • Qualitätssicherung

Rechnungswesen

  • Buchhaltung
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Zahlungsverkehr

Absatzwirtschaft

  • Angebotserstellung
  • Auftragsabwicklung
  • Verkaufsförderung
  • Werbung
  • Versand

Personalwesen

  • Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • Personalverwaltung
  • Personalplanung, -beschaffung
  • Aus- und Weiterbildung

Datenverarbeitung

  • Umgang mit StandardApplikationen (MS Office) und dem Warenwirtschaftssystem

 

Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Fachkaufmann/-frau für Marketing
  • Fachkaufmann/-frau für Einkauf und Logistik
  • Industriefachwirt/-in
  • Bilanzbuchhalter/-in
  • Personalfachkaufmann/-frau