ACO Gruppe

Architekten- und Planertag 2018
(RE)MIXING - Architektur und Stadt in neuem Kontext

Die Städte in Zeiten von Abwanderung lebenswert zu gestalten und das urbane Leben für alle Generationen zu fördern – dies wird eine immer zentralere Aufgabe für Architekten und Stadtplaner. Neue Wohn- und Lebensformen, die Nähe zu Kultur, Arbeit, Bildung, Einkaufen und Erholung sind ausschlaggebend für die Qualität ganzer Stadtquartiere und müssen gleichzeitig auf engstem Raum stattfinden.

Weltweit renommierte Referenten, tätig in den Bereichen Architektur, Ingenieur- und Bauwesen sowie Landschaftsarchitektur, beschäftigten sich beim ACO Architekten- und Planertag 2018, organisiert von AIT-Dialog, mit diesem hochbrisanten Thema. In zahlreichen Vorträgen lernten die 250 Besucher neue Konzepte an der Schnittstelle von Architektur und Wasser kennen. In der Messehalle der ACO Academy wurde darüber hinaus eine Fachausstellung installiert, in der die Architekten und Architektinnen ihre Projekte vorstellten und Fragen beantworteten.

Abgerundet wurde der erlebnisreiche Tag mit einem exklusiven Besuch der internationalen Kunstausstellung NordArt.

Wir haben ein paar Eindrücke vom Event zusammengestellt.

 

 

  • Thomas Bannas (ACO) gibt einen Überblick über den Tag

  • Flemming Rafn Thomsen von TREDJE NATUR stellt die Klimafliese vor. Ein Projekt, in dem ACO Stormbrixx Versickerungssysteme essentieller Bestandteil sind

  • Architekt Juan Lucas Young, Sauerbruch Hutton

  • Die geballte Expertise des Architekten- und Planertages 2018

  • Ende des Dialogischen Spaziergangs in der NordArt, einer der größten Ausstellungen zeitgenössischer Kunst in Europa