ACO Gruppe

Der BaustoffMarkt-Oskar goes to ACO

Der Zeitpunkt und Rahmen hätte nicht besser sein können. Während der Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme, der BAU 2019, erhielt die ACO Gruppe in München den wohl wichtigsten Preis der Bauwirtschaft.

Groß waren Jubel und Freude im gesamten ACO Team als Dr. Christoph Müller, Geschäftsführer der Rudolph Müller Mediengruppe, den Sieger verkündete. Nach 2011 wurde ACO nun zum zweiten Mal mit der höchsten Auszeichnung der Baustoffbranche, dem BaustoffMarkt-Oskar, ausgezeichnet. Die Trophäe, die als „Preis der Preise“ in der Baustoffindustrie gilt, wird seit 1982 vom Wirtschaftsmagazin BaustoffMarkt gestiftet und an Unternehmen vergeben, die die partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen Baustoffindustrie und Baustoff-Fachhandel auf besondere Weise leben.

Bereits im Herbst des vergangenen Jahres erstellte eine prominent besetzte Fachjury aus dem Fachhandel - nach Prüfung und Bewertung der Bewerbungen - eine Shortlist ausgewählter Kandidaten, die sich als Partner des Baustoff-Fachhandels um den Preis bemühten. Anschließend wurde die von der Jury festgelegte Shortlist, mit nur noch 10 Bewerbern, mehr als 1.000 Unternehmen und Führungskräften im deutschen Baustoff-Fachhandel zur Wahl vorgelegt. Am Ende konnte sich die ACO Gruppe gegen die beiden ebenfalls Nominierten Ardex und Saint-Gobain Isover durchsetzen.

„Seit jeher pflegen wir von ACO die Partnerschaft zum Baustoff-Fachhandel. Die sehr gut funktionierende Handel-Hersteller-Beziehung beruht dabei auf zwei Säulen“, erläutern Francesco Vitale und Thomas Bannas, Geschäftsführer in der ACO Gruppe. „Zum einen ist es das Vertrauen, das uns vom Handel entgegengebracht wird und zum anderen sind es unsere überdurchschnittlich engagierten Mitarbeiter, die eine exzellente Arbeit vor Ort leisten. Dafür bedanken wir uns bei unseren Kunden und unserer Belegschaft“.

Auch Søren Olsen, Geschäftsführer in der ACO Gruppe, findet lobende Worte für das gesamte ACO Team. „Der Gewinn des Baustoffmarkt-Oskars bedeutet für uns Anerkennung auf allerhöchstem Niveau und Bestätigung unserer täglichen, gemeinsamen Arbeit. Anerkennung, weil das Votum unserer Kunden zeigt, dass ihnen die außerordentliche Nähe in Verbindung mit der Kompetenz unserer Mitarbeiter sehr wichtig ist. Und Bestätigung, da es zeigt, dass wir es auch in einem so großen Unternehmen wie ACO fortwährend schaffen, Hand in Hand zu arbeiten und dabei mit Leidenschaft und Engagement unseren Kunden „auf Augenhöhe“ zu begegnen und sie stets zufrieden zu stellen.“