Weltmarkt- und Technologieführer
Made in Schleswig-Holstein

„Hidden Champions eignen sich viel besser als Jahrhundertstart wie Microsoft oder Google als Vorbilder und Lehrbeispiele, denn sie sind im Kern „normale“ Firmen, die es aber durch bestimmte Strategien geschafft haben, in ihren Märkten die Spitzenposition zu erreichen. Diese Strategien beinhalten nachahmenswerte Lehren für kleine und für große Unternehmen.“

Wirtschaftswissenschaftler und Autor Prof. Dr. Hermann Simon

Weltmarkt- und Technologieführer im Portrait – so heißt der Titel des Buches, das die drei Industrie- und Handelskammern in Schleswig-Holstein erstmalig gemeinsam herausgebracht haben. In einer zweistufigen, wissenschaftlichen Erhebung wurden zahlreiche Unternehmen in Bezug auf die Marktführerschaft analysiert. Am Ende kam eine hochwertige Broschüre mit insgesamt 33 führenden Unternehmen aus dem Norden Deutschlands zustande. Sogenannte ‚Hidden Champions‘, ein Begriff der durch den Wirtschaftswissenschaftler Prof. Dr. Hermann Simon geprägt und zu einem geflügelten Wort in der Wirtschaftswelt gewachsen ist.

Schleswig-Holsteins Wirtschaftsminister Dr. Bernd Buchholz sagt im Vorwort des Buches: „Die meist hochspezialisierten, typischerweise kleineren und mittelgroßen Unternehmen, darunter viele Familienunternehmen, spielen für die wirtschaftliche Entwicklung unseres Landes eine besondere Rolle.“ Weiter betont Buchholz, „Eine in der Regel geringe Mitarbeiterfluktuation deutet auf hohe Zufriedenheit mit den Führungsstilen hin. Dank ihrer Innovationskraft sind sie [die Unternehmen] auf ihren Märkten weltweit ganz vorne mit dabei.“

Ende Februar überreichten Ulrike Jacobi (Vizepräsidentin IHK zu Kiel), Lutz Kirschberger (IHK Geschäftsstellenleiter RD/NMS) und Dr. Juliane Rumpf (IHK Kreispräsidentin RD/ECK) das Buch der Weltmarktführer offiziell an unseren geschäftsführenden Gesellschafter Iver Ahlmann. Ulrike Jacobi betonte dabei nochmals wie wichtig diese Auflistung der 'Hidden Champions' sei, um insbesondere die vielen attraktiven Arbeitsplätze in der Region herauszustellen.

Das Ganze Buch als PDF und weiterführende Informationen finden Sie hier.

Sie sind auch auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Wir suchen auch! Bewerben Sie sich als neue Kollegin oder neuer Kollege hier​​​​​​​.